Paletten Lagerturm Pallet Tower

Der Pallet Tower ist eine hocheffiziente Lagerlösung für bis zu 80 Europaletten auf einer Grundfläche von nur 152,4 cm x 152,4 cm.

Durch seine sichere und einzigartige Konstruktionsweise können Paletten zum aller ersten Mal bis zur Hallendecke hin gestapelt werden.

Der Pallet Tower benötigt keinen Strom- oder Druckluftanschluss und wird mit einem bereits vorhandenen Gabelstapler bedient.

Der untere Arbeitsbereich steht für die direkte Lagerung oder Entnahme von Paletten bereit und richtet darüber hinaus einen Palettenstapel direkt aus, damit er im Pallet Tower problemlos eingelagert werden kann.

Durch seine modulare Bauweise kann die benötigte Palettenkapazität in Schritten von 15 Paletten / Höhe von 2,30 m erhöht bzw. reduziert werden. Andere Palettenmaße sind auf Anfrage möglich.

Vorteile des Paletten Lagerturms Pallet Tower

  • Der Pallet Tower ist eine raumoptimierte Lagerlösung, die bis zu 80 Europalette auf einer Grundfläche von 152,4 cm x 152,4 cm lagert.
  • Der Pallet Tower wird von unten mit einem Gabelstapler be- und entladen.
  • Es ist kein Strom erforderlich.
  • Lagerung kundenspezifischer Palettengrößen und -höhen.

Technische Daten Paletten Lagerturm Pallet Tower

Artikel-Nr.BezeichnungPalettentypLagerkapazitätGesamthöheGrundfläche BxT
346.176Paletten Lagerturm 47Europalette (EPAL) 1.200 x 800 mm477,40 m152,4 cm x 152,4 cm
346.177Paletten Lagerturm 64Europalette (EPAL) 1.200 x 800 mm649,80 m152,4 cm x 152,4 cm
346.178Paletten Lagerturm 80Europalette (EPAL) 1.200 x 800 mm8012,00 m152,4 cm x 152,4 cm

Prozess der Palettenlagerung

  1. Der Gabelstapler fährt mit einem Stapel von max. 15 Paletten in den unteren Bereich, um den Palettenstapel auszurichten.
  2. Anschließend fährt der Gabelstapler erneut an das Magazin heran, dieses Mal jedoch an die unterste Palette im Turm. Der gesamte, im Turm befindliche Stapel wird um min. 10 cm angehoben und die Verriegelungen springen automatisch auf.
  3. Der Gabelstapler senkt den Stapel auf den am Boden befindlichen Stapel ab und fährt anschließend in die unterste Palette ein. Jetzt wird der gesamten Palettenstapel über die Verriegelungen hinaus angehoben.
  4. Der Bediener zieht an der “Zugkette” und hält sie fest, um die Verriegelungen zu schließen und anschließend den Palettenstapel auf selbiger sicher absetzten zu können. Der Einlagerungsvorgang ist abgeschlossen.

Prozess der Palettenentnahme

  1. Der Gabelstapler fährt in die unterste Palette, die auf den Verriegelungen ruht ein, und hebt den gesamten Stapel um mindestens 10 cm an, bis die Verriegelungen aufspringen. Anschließend wird der gesamte Palettenstapel bis auf den Boden abgesenkt.
  2. Der Bediener wählt die gewünscht Palettenmenge von max. 15 Paletten aus und hebt den verbleibenden Palettenstapel über die Verriegelungen hinaus an und zieht an der “Zugkette” und hält sie fest, um die Verriegelungen zu schließen.
  3. Anschließend wird der Palettenstapel auf der Verriegelung abgesetzt.
  4. Im unteren Arbeitsbereich stehen jetzt Paletten zur direkten Entnahme bereit und der Entnahmeprozess aus dem Tower ist abgeschlossen.

Befinden sich noch Paletten im Turm, müssen auch Paletten auf dem Boden gelagert werden. Somit ist ein schneller Zugriff auf die Paletten möglich und es wird sichergestellt, dass sich keine Person im Bereich unterhalb des Palettenstapels aufhält.

Unsere Fachberater helfen Ihnen in alle Belangen gerne oder schreiben Sie uns direkt an.

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 80