Minikipper

der kleine Kippbehälter

Gerade in der Produktion, in engen Gängen, unter großen Maschinen ist der Platz oft knapp. Hier bietet sich der Einsatz von den Minikippern an. Der Mini-Selbstkipper findet im Arbeitsalltag viele Einsätze ob als Kipplore für Abfälle wie Schrott oder als Transportgerät für schüttbare Materialien wie Kleinteile oder Späne. Der Minikipper zeichnet sich durch reichlich Volumen trotz kleiner Baumaße durch die tiefgelegte Konstruktion aus.

Der in eigener Produktion gefertigte Bartels Mini-Kippbehälter entleert sich selbst, richtet sich selbst auf und verriegelt sich selbst.

icon-fotogalerie
Überzeugen Sie sich von unseren Mini-Selbstkippern – zur Foto-Galerie

Vorteile

Vorteile des Mini-Selbstkippers

  • Reichlich Volumen trotz kleiner Baumaße durch speziell tiefgelegte Konstruktion
  • Generell fahrbar und immer gut von Hand zu manövrieren
  • Leicht per Stapler aufzunehmen und selbsttätig zu kippen
  • Passt unter Pressen, Stanzen, Bohrmaschinen, Sägen, Drehbänke usw.
Arbeitsweise

Arbeitsweise

Das Kippen und Verriegeln erfolgt selbstständig und der Fahrer muss den Gabelstapler nicht verlassen. Das bedeutet weniger Aufwand und damit mehr Zeit. Ein weiterer Vorteil ist, dass beim schnellen und vollständigen Entleeren durch die Abrollkufen kein Schlag auf das Hubgerüst des Staplers entsteht.

Der besondere Abrollmechanismus durch besagte Abrollkufen macht eine Kettensicherung – wie sonst bei Mulden und Kippern notwendig – überflüssig. Vorteil: Der Kipper kann selbst beim Kippvorgang nicht von den Zinken rutschen.

Ausführung

Ausführung

  • Solide Stahlkonstruktion, durchgehend verschweißt, selbsttätige Verriegelung und Auffangvorrichtung.
  • Bauhöhe max. nur 552 mm.
  • Fahrbar auf 2 Bock- und 1 Lenkrolle, Ø 80 mm, Polyamid, Gleitlagerung.
  • Standardfarbe: lackiert blau RAL 5012, Grundrahmen rot RAL 2002.
  • Auf Wunsch: Sonderabmessungen und Sonderlackierung in allen RAL-Farben möglich – bitte anfragen!

Individuelle selbstkippende Minikipper nach Ihren Vorgaben

Falls Sie spezielle Materialien auffangen wollen oder besondere räumliche Gegebenheiten berücksichtigen werden müssen, können wir flexibel auf Ihre Sonderwünsche reagieren. Auf Wunsch berät Sie unser Außendienst auch vor Ort. Unsere Fachberater erstellen Ihnen gerne individuelle Konzepte. Sprechen Sie uns einfach an!

Optionales für die Kippkübel

  • Absolute Flüssigkeitsdichte
  • Deckel und Absaugstutzen
  • Ohne Seitenwände für Langgut
  • Ausstattung mit Ablasshahn und herausnehmbarem, geschraubtem Siebboden für die vorgeschriebene Trennung von Spänen und Kühlflüssigkeit
  • Diverse Farbvarianten / Sonderlackierungen nach RAL

Bilder